Sommer, Sonne, Sonnenschein beim RKG Invitational

„Das herrliche Wetter haben wir bereits im Winter bei Petrus bestellt“ scherzte ein sichtlich gelöster und zufriedener Norbert Wolf bei der Siegerehrung auf der prall gefüllten Clubterrasse. Doch beginnen wir von vorn.

Mehr als 80 Golferinnen und Golfer hatten sich, nach zweijähriger Coronazwangspause, zum traditionellen Invitational Turnier powered by RKG auf dem Golf Course Siebengebirge zusammengefunden. Bevor es jedoch bei sommerlichen Temperaturen auf dem 18-Loch Kurs um möglichst niedrige Scores ging, freuten sich die Teilnehmer und Gäste über eine Golfshow der besonderen Art auf der Driving Range. Der weltbekannte Trickgolfer Micheal Scholz sorgte mit beispielsweise einhändigen, meterhoch aufgeteeten oder Schlägen aus der Luft für offenstehende Münder. Das Publikum war einer Meinung: Das war mit die beeindruckendste und unterhaltsamste Stunde, die viele in ihrer bisherigen Golfkarriere erlebt haben. Michael Scholz, der übrigens früher auch selbst European Tour spielte, ließ sich dann auch nicht zweimal bitten, beim großen Turnier ab 11:30 Uhr mit an den Start zu gehen.

Auf der Turnierrunde durften sich alle Teilnehmenden dann neben einer ausgiebigen Rundenverpflegung im Halfwayhouse auf Sonderwertungen wie Longest Drive oder Nearest to the Pin freuen. Auch ein Hole-In-One Preis wurde ausgelobt. Die Craig West Golf Academy bot auf einem Abschlag eine radargestützte Schlagmessung mittels TrackMan an.

Im Anschluss an die sportlich-kompetitive Runde Golf fanden sich alle rund um das Clubhaus zur großen Sommerparty ein. Neben Sektempfang, einem herausragendem Buffett und Live-Musik wartete auch die Siegerehrung der Turniergewinner auf das Teilnehmerfeld. Gefeiert wurde dann noch bis tief in den Abend. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe unseres Turnierklassikers im kommenden Sommer.

Samstag 7. August 2021, 18 Loch

Die Eindrücke der verheerenden Unwetter sind noch ganz frisch. Mit den Folgen werden die Menschen in der Region noch sehr lange leben müssen. Die Bereitschaft zu helfen ist groß, mittlerweile wird vor allem um finanzielle Unterstützung der Unwetter-Opfer gebeten. Wir haben daher spontan beschlossen ein Benefizturnier zugunsten der Hochwasserhilfe auszurichten, im Rahmen der Serie „Scramble for help“.

Gespielt wird in einem 4er-Scramble, wahlweise mit dem Wunschteam oder in einem Überraschungsflight. Geboten wird eine umfangreiche Rundenverpflegung mit Stationen auf dem Platz, am Halfwayhaus sowie „All-inclusive“-Abendveranstaltung im Anschluss an das Turnier mit Live-Musik. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und viele Spenden für die Opfer der Unwetter.

Anmeldung jetzt über PCCaddie oder über das Office. Interessierte Sponsoren können sich noch unter hochwasserhilfe@waldbrunnen.de melden.

Am vergangenen Sonntag war es soweit: Der „BW Bank RheinGolf Cup“ war wieder zu Besuch auf unserer Anlage. Insgesamt hatten sich 42 Golfer*innen zu diesem außergewöhnlichen Wettspiel mit großem Rahmenprogramm angemeldet. Veranstalter Michael Jacoby hatte wieder groß aufgefahren: Eine tolle Turnierdeko zierte die Anlage rund um das Clubhaus, die Teilnehmer freuten sich über Startgeschenke und eine Rundenverpflegung.  Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, wie alle sich das gewünscht hatten und so gab es zwar viele glückliche, aber durchnässte Golfende. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe des Rheingolf Cup und drücken bereits heute die Daumen, dass uns der Wettergott dann besser gewogen ist.

 

Fotos: Michael Jacoby

Richtig gutes Golf wurde am Wochenende bei den Clubmeisterschaften im Siebengebirge gespielt. Bei bestem Golfwetter sind über 70 Spieler gestartet. Am Ende konnten Dorothea Feltkamp und Axel Moddemann die Clubmeisterschaften des Golfclub Waldbrunnen für sich entscheiden. Clubmeister der Jugend bleibt Jenson Whiting, der in dieser Woche auch bei den deutschen Meisterschaften antreten wird. In den Altersklassen gingen die Pokale an Ariane Hein (AK50), Ulrich Hellmann (AK65) und Johannes Sauer (AK30). Herzlichen Glückwunsch an alle neuen Clubmeister!
Zusätzlich gab es eine Anerkennung für die beiden Spieler, die in den letzten Wochen ein Hole-in-One auf unserem Platz gespielt haben: Monika Bruns-Hoffmann gelang dies an Loch 2 und Jenson Whiting an Loch 13. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Treffern!

 

Am kommenden Wochenende findet die, durch Corona extrem verkürzte, Turniersaison mit den Clubmeisterschaften des Golfclub Waldbrunnen einen weiteren Höhepunkt.

Anmeldungen werden noch bis 03. September enhtegegen genommen.

Wir drücken allen Spielerinnen und Spielern die Daumen für das bevorstehende Turnierwochenende.

Das team des Golf Course Siebengebirge

Am Samstag, den 22. August ist wieder die Deutsche Krebshilfe bei uns zu Gast und richtet ihr Benefizturnier aus.

Alle Startgelder der Teilnehmer werden zu 100% an die Stiftung KinderKrebshilfe gespendet.

Meldeschluss ist der 21. August 2020 um 12:00 Uhr. Es sind noch Startplätze frei, die über unser Golfoffice oder PC CADDIE gebucht werden können.
Gespielt wird über 18-Löcher nach Stableford – gutes Wetter haben wir vorbestellt.
Für alle Teilnehmer gibt es eine Rundenverpflegung und Getränke im Halfwayhaus.

Gerne können auch freiwillige Spenden gegeben werden. Für erbrachte Spenden werden Spendenbescheinigungen der Deutschen Krebshilfe ausgestellt.

Am kommenden Freitag, den 14. August findet wieder ein Ecco-Day 9-Loch Turnier statt.

Gestartet wird ab 16.00 Uhr, es gibt eine Rundenverpflegung für alle Teilnehmer.

Meldeschluss ist der 14. August 2020 um 12.00 Uhr, derzeit sind noch Startplätze verfügbar. Gebucht werden kann entweder über unser Golfoffice oder über PC CADDIE online.

Die Austragung des BW Bank Rheingolf Cup am vergangenen Sonntag fand bei kaiserlichem Wetter auf unserem schönen Golf Course Siebengebirge statt. Zeitgleich hätte eigentlich die Siegerehrung der diesjährigen British Open stattfinden sollen – doch durch Corona ist eben dieses Jahr alles anders. Anders ging es auch bei unserer Siegerehrung zu: Die mit Preisen gefüllten Tische wurden einfach kurzerhand auf’s Grün gestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich an der frischen Luft auf der „Naturtribühne“ ein. Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen und Spielern und beim Ausrichter „Rheingolf“ und Michael Jacoby.

Melden Sie sich jetzt noch für den RHEINGOLF CUP am kommenden Sonntag, den 19. Juli 2020 an.

Gespielt werden 18 Löcher, vorgabewirksam auf unserem Golf Course Siebengebirge. Sponsor und Mitausrichter des Turniers ist die Agentur „Rheingolf“, vertreten durch Michael Jacoby, die auch die gleichnamige Messe in Düsseldorf ausrichtet. Es darf sich auf tolle Preise gefreut werden. Anmeldungen werden über PC CADDIE oder im Office entgegen genommen.

Unsere beliebte Turnierserie Race to Abama & Dolomitengolf ging in diesem Monat zu Ende. Wir gratulieren ganz herzlich Christoph Schneider, der sich mit insgesamt 11 Punkten Vorsprung den Hauptgewinn in der Kategorie 1 sicherte und eine Reise nach Teneriffa ins Abama-Golfresort gewonnen hat.
In der Kategorie 2 darf sich André Morfeld als Sieger feiern lassen und erhält einen Reisegutschein ins Dolomitengolf-Resort. Die Siegerehrung fand mit Vorstand Thomas Limbach und Betreiber Norbert Wolf im Clubhaus unserer Golfanlage statt.

Auch in diesem Jahr haben insgesamt über hundert Spieler unterschiedlicher Golfanlagen an unserer Turnierserie teilgenommen und um den Sieg mitgespielt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns schon auf die nächste Saison.

Ihr Team des Golf Course Siebengebirge