Race to Abama & Dolomitengolf

Teilnehmer:

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder eines Golfclubs mit einer maximalen EGA-Vorgabe (ehemals DGV-Stammvorgabe) von -54.

Spielform:

9-Loch oder 18 Loch Zählspieleinzel nach Stableford. Die Serie umfasst 20 Turniere, von denen die besten 8 Ergebnisse in die Wertung kommen.

Spielbedingungen:

Es gelten die Offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e.V. und die Platzregeln des austragenden Golfclubs. Das Wettspiel wird nach dem EGA-Vorgabensystem ausgerichtet.

Wertung:

Die Serie umfasst 15 Turniere (April – September), von denen die besten 8 Ergebnisse in die Wertung kommen. Über die gesamten Turniere können Punkte, abhängig von der Platzierung in den einzelnen Turnieren gesammelt werden. 
Die Gesamtwertung erfolgt in 2 Handicapklassen (Hcp bis 24,9 und Hcp 25 – PR) Wertung für Teilnehmer mit Hcp -25 bis zur Platzreife (Wertung erfolgt mit Hcp -45)
Bei einem Klassenwechsel zählt die Handicapklasse in welcher die meisten Turniere gespielt wurden.

Abschläge:

Damen rot – Herren gelb

Gewinne:

Handicap Klasse 0 – 24,9

DER HAUPTPREIS: ein Golfurlaub auf der Insel Teneriffa im Las Terrazas
3 Übernachtungen im Las Terrrazas Abama Resort Tenerife und golfen auf dem Golfplatz Abama.
Die Ferienanlage liegt am wunderschönen Golfplatz Abama & bietet einen Traumblick auf die Insel Gomera und den Atlantischen Ozean.

Handicap Klasse 25 – PR

DER HAUPTPREIS: ein Golfurlaub im Dolomitengolf Hotel & Spa ****Superior –
dem On-Course-Golfhotel der Südalpen
4 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer mit Balkon inkl. Verwöhn-
Halbpension mit Genießerfrühstück & abendlichem Gourmet-Wahlmenü und
unbegrenzten Greenfees für den hauseigenen 36-Loch-Meisterschaftsplatz
Dolomitengolf – direkt am Hotel!

Änderungsvorbehalt:
Die Spielleitung hat in begründeten Fällen das Recht, die Ausschreibung abzuändern.

Die Termine:

Termine 2019

Leaderboard:

Leaderboard Race to Abama – 05.07.2019

Leaderboard Race to Dolomitengolf – 05.07.2019