Unser Partner: Die Parkresidenz Bad Honnef – Stilvoll leben wie im Hotel

Bad Honnef. Die „eigenen vier Wände“ zu verlassen, ist eine Lebensentscheidung, die Senioren oft nicht leicht fällt. Das vertraute Umfeld aufgeben, sich andernorts einleben, neue Menschen kennen lernen und Ungewohntes in das eigene Leben einbauen bedeutet ein hohes Maß an emotionaler Herausforderung. Das braucht Zeit. Andererseits erhält der Wunsch nach Sicherheit, Lebenskomfort und auch nach Geselligkeit bei vielen Senioren mit zunehmendem Alter eine höhere Priorität.

Das Wohnen in der Parkresidenz Bad Honnef greift genau das auf und bietet beides: Leben in unabhängiger, individueller Privatatmosphäre und ein Wohlfühlen in einem überaus freundlichen sozialen Umfeld. „Der Hotelcharakter unseres Hauses ist uns dabei wichtig“, benennt Geschäftsführer Guido Bierbaum die Philosophie der Einrichtung.

Komfort und Service haben in der Parkresidenz zudem einen hohen Stellenwert. Das wird im Foyer bereits ebenso spürbar, wie die freundliche und ungezwungene Atmosphäre. Die Mitarbeiter empfangen Bewohner und Besucher überaus zugewandt. Das ansprechende Ambiente wird schnell greifbar. Die Tische im stilvoll eingedeckten Restaurant vermitteln Behaglichkeit. „Das Restaurant ist unser gesellschaftliches Herzstück“, so Residenzberaterin Cornelia Lutz. In der Bibliothek neben dem Foyer findet sich ein weiterer Raum für kulturelle Veranstaltungen.

Die ein-bis drei-Zimmerwohnungen mit Wintergarten oder Balkon verteilen sich großzügig auf acht Ebenen, die Blickachsen auf Siebengebirge, Rhein und Parklandschaft sind atemberaubend. Die eingebaute Küche und das schwellenfreies Bad fügen sich gut in den Schnitt der Wohnungen ein. Ein eigener Kellerraum gehört zu jedem Apartment. Zur Unterstützung stehen Leistungen des hauseigenen ambulanten Pflegedienstes bereit. Für Bewohner mit höherem Pflegebedarf gibt es entsprechend ausgestattete Wohnräume im Pflegewohnbereich der Parkresidenz.

Zu den Gemeinschaftseinrichtungen zählen das Schwimmbad, das Wellness- und Entspannungsbad mit Infrarot-Kabine ebenso wie die Boule- und Bocciabahn und der Aktiv-Treff. Vielseitige Gruppenangebote im Haus wie Schwimmen, Gymnastik, Denksport, Konzerte, Vorträge oder Filmvorführungen bereichern das Leben der Bewohner. Eine Praxis für Physiotherapie, Friseursalon und ein kleiner Kiosk runden das vielfältige Angebot ab.  

Die zentrale Lage der Parkresidenz ermöglicht eine fußläufige Erreichbarkeit in die Innenstadt. Ein Busshuttle bietet zudem wöchentliche Einkaufsmöglichkeiten bei Vollsortimentern der Stadt. Für ausreichend individuelle Mobilität sorgt eine hauseigene Autovermietung und ab Mai 2019 ein Chauffeurservice der Parkresidenz.

Ausführliche Informationen zur Parkresidenz, Am Spitzenbach 2, Telefon 02224-1830, finden sich unter www.parkresidenz-bad-honnef.de