Jenson Whiting ist Rheinland-Pfalz/Saarland-Meister 2019 in der AK 14

Voller Freude können wir verkünden, dass Jenson Whiting am vergangenen Wochenende die Einzelmeisterschaft der Jugend des LGV Rheinland-Pfalz/Saarland in seiner Altersklasse 14 gewonnen hat und damit der Rheinland-Pfalz/Saarland-Meister 2019 in der AK14 ist. Mit 17 Schlägen über Par nach 36 Loch und damit 7 Schlägen Vorsprung vor dem Zweiten konnte er souverän den Sieg erspielen. Nach einer 83 am ersten Tag lag Jenson mit 2 Schlägen Rückstand auf Platz 2. In der zweiten Runde konnte er die Konkurrenz mit einer 78er Runde und der damit besten Runde in dieser Altersklasse hinter sich lassen. Er kann sich nicht nur über den Landesmeistertitel 2019 freuen, sondern auch über eine Handicap-Verbesserung von 8,4 auf 7,4.

Mit seinem Ergebnis belegte er an diesem Wochenende zusätzlich den 5. Platz in der AK16 und den 10. Platz in der AK18. Das zeigt, welch ein herausragendes Gesamtergebnis er hier eingespielt hat und damit viele Spieler mit einem (teilweise deutlich) niedrigeren Handicap hinter sich lassen konnte.

Der Vorstand des Golfclub Waldbrunnen gratuliert Jenson sehr herzlich zu seinem großartigen Erfolg. Wir sind sehr stolz darauf, wieder einen Landesmeister in den Reihen unserer Mitglieder zu haben. Wir möchten an dieser Stelle auch unseren Dank an Jensons Vater Justin Whiting und unseren Head-Pro John Pennington richten, die Jenson mit viel Leidenschaft und Zeit in seiner golferischen Entwicklung unterstützen.

Seit einiger Zeit erfreuen sich die Mitglieder über einen neuen Internetauftritt des GC Waldbrunnen. Jetzt ist auch die Seniorenseite in den geschlossenen Auftritt des GC Siebengebirge integriert. Unter der Rubrik „Verein“ finden sich unter „Seniorengolf“ die Kacheln  : Aktuelles/Information, Berichte, Kontaktdaten und Kalender mit den bisher gewohnten Informationen zum Geschehen in der Seniorengruppe. Die Informationen und Berichte zu den Netto –  und Bruttoligaspielen stehen unter der Rubrik „Verein“ und „Mannschaften“.

In nächster Zeit wird die bisherige Webseite des Seniorengolf der Vergangenheit angehören und abgeschaltet. Neben dem Wunsch nach einem geschlossenen Internetauftritt des GCW und der zu erwartende technische Aufwand für die Betreuung und Erhaltung der Seite mit der alten Software führten letztlich zu dem Schritt, die Seniorenseite mit der Clubseite zusammenzuführen. Unter „Seniorengolf-gcw.de“ erscheint demnächst dieser Text mit der weiter unten stehenden neuen Adresse für die direkte Ansteuerung der neuen Seniorenseite. Der  oben beschriebene Zugang über die Clubseite und „Verein“ bietet die Möglichkeit, auch an den übrigen Informationen der Golfanlage teilzuhaben.

Die „alte“ Webseite für unsere Senioren war von Wolfgang und Ingeborg Roseneck in engagierter und liebevoller Arbeit über viele Jahre aufgebaut und gepflegt worden. Dafür gebührt an dieser Stelle nochmals beiden der herzliche Dank der Seniorengruppe. In vielen Berichten, Bildern, Galerien und Informationen wurde darin über das Golfleben der Gruppierung berichtet.   

Wir freuen uns, dass sich der GCW nunmehr in einer modernen und geschlossenen Form im Internet präsentieren kann.

https://www.golfcourse-siebengebirge.de/der-verein/seniorengolf/

Wir freuen uns, Ihnen die erste Ausgabe unseres Golf Alliance Magazins im Jahr 2019 zu präsentieren.
Erfahren Sie Neuigkeiten und Wissenswertes rund um den Anlagenverbund hier

Natürlich können Sie sich auch (in Kürze) in unserem Office ein Druckexemplar abholen.

Ihr Team des Golf Course Siebengebirge

Regelmäßig qualifiziert trainieren zum kleinen Preis und langfristige Erfolge erzielen? Handicap stetig noch in dieser Saison verbessern?

Kein Problem mit unserem Saturday Morning Club und dem Wednesday Evening Club. Für nur 18€ pro Trainingseinheit verbessern Sie sich und Ihr Golfspiel unter Gleichgesinnten in konstruktiver Atmosphäre. Weitere Informationen gibt es hier

In einem guten Monat startet die diesjährige Golf Alliance Turnierwoche. Erstmals seit Einführung der Golf Alliance wird die Turnierserie auf insgesamt 6 Plätzen ausgetragen. Das bedeutet noch mehr Spannung und noch mehr Golf!

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich die begehrten Startplätze im Kampf um den Gesamtsieg.

Ihr Team des Golf Course Siebengebirge

Der Golf Course Siebengebirge bietet ab sofort allen Mitgliedern und Gästen die Nutzung einer E-Auto Ladesäule an. Einfach Golf spielen oder sich im il pozzo verwöhnen lassen, während das Auto aufgeladen wird. Wir bedanken uns bei unseren Business Partnern, Elektro Wolf und der Energieberatung Limbach, für die Einrichtung und Bereitstellung dieser tollen Möglichkeit auf unserem Besucherparkplatz.

Bad Honnef. Die „eigenen vier Wände“ zu verlassen, ist eine Lebensentscheidung, die Senioren oft nicht leicht fällt. Das vertraute Umfeld aufgeben, sich andernorts einleben, neue Menschen kennen lernen und Ungewohntes in das eigene Leben einbauen bedeutet ein hohes Maß an emotionaler Herausforderung. Das braucht Zeit. Andererseits erhält der Wunsch nach Sicherheit, Lebenskomfort und auch nach Geselligkeit bei vielen Senioren mit zunehmendem Alter eine höhere Priorität.

Das Wohnen in der Parkresidenz Bad Honnef greift genau das auf und bietet beides: Leben in unabhängiger, individueller Privatatmosphäre und ein Wohlfühlen in einem überaus freundlichen sozialen Umfeld. „Der Hotelcharakter unseres Hauses ist uns dabei wichtig“, benennt Geschäftsführer Guido Bierbaum die Philosophie der Einrichtung.

Komfort und Service haben in der Parkresidenz zudem einen hohen Stellenwert. Das wird im Foyer bereits ebenso spürbar, wie die freundliche und ungezwungene Atmosphäre. Die Mitarbeiter empfangen Bewohner und Besucher überaus zugewandt. Das ansprechende Ambiente wird schnell greifbar. Die Tische im stilvoll eingedeckten Restaurant vermitteln Behaglichkeit. „Das Restaurant ist unser gesellschaftliches Herzstück“, so Residenzberaterin Cornelia Lutz. In der Bibliothek neben dem Foyer findet sich ein weiterer Raum für kulturelle Veranstaltungen.

Die ein-bis drei-Zimmerwohnungen mit Wintergarten oder Balkon verteilen sich großzügig auf acht Ebenen, die Blickachsen auf Siebengebirge, Rhein und Parklandschaft sind atemberaubend. Die eingebaute Küche und das schwellenfreies Bad fügen sich gut in den Schnitt der Wohnungen ein. Ein eigener Kellerraum gehört zu jedem Apartment. Zur Unterstützung stehen Leistungen des hauseigenen ambulanten Pflegedienstes bereit. Für Bewohner mit höherem Pflegebedarf gibt es entsprechend ausgestattete Wohnräume im Pflegewohnbereich der Parkresidenz.

Zu den Gemeinschaftseinrichtungen zählen das Schwimmbad, das Wellness- und Entspannungsbad mit Infrarot-Kabine ebenso wie die Boule- und Bocciabahn und der Aktiv-Treff. Vielseitige Gruppenangebote im Haus wie Schwimmen, Gymnastik, Denksport, Konzerte, Vorträge oder Filmvorführungen bereichern das Leben der Bewohner. Eine Praxis für Physiotherapie, Friseursalon und ein kleiner Kiosk runden das vielfältige Angebot ab.  

Die zentrale Lage der Parkresidenz ermöglicht eine fußläufige Erreichbarkeit in die Innenstadt. Ein Busshuttle bietet zudem wöchentliche Einkaufsmöglichkeiten bei Vollsortimentern der Stadt. Für ausreichend individuelle Mobilität sorgt eine hauseigene Autovermietung und ab Mai 2019 ein Chauffeurservice der Parkresidenz.

Ausführliche Informationen zur Parkresidenz, Am Spitzenbach 2, Telefon 02224-1830, finden sich unter www.parkresidenz-bad-honnef.de

Die Mannschaftsspieler der Herren AK 65 gingen voran: die Idee, junge Obstbäume robuster,  gesunder alter Sorten am Platz zu pflanzen, wurde im Herbst 2018  nach der wöchentlichen Spielrunde geboren.

Der Mannschaft ging es vor allem darum, Zeichen für die Zukunft des Platzes zu setzen.  Und wir freuen uns natürlich alle auf die knackigen, frischen Rundenbegleitungen in ein paar Jahren, wenn die ersten Früchte reifen.

Die ersten 16 Jungbäume wurden vom Team gesponsert. Die Resonanz war groß und breit: inzwischen konnten in den letzten Monaten bereits 30 Bäume  fachgerecht zum Selbstkostenpreis eingebracht worden.

Die Alleepflanzung an Loch 2 schmiegt sich in Hufeisenform dem Fahrweg entlang, die kleine Streuobstwiese am Halfwayhaus mit Apfel, Birne und Pflaume, davon 8 Neupflanzungen,  verbindet alten und neuen Platz ideal.

Und an Loch 14 wurden die zahlreichen Baumlücken im Randbereich duch 11 Jungbäume, durchweg Apfelbäume, ergänzt.

Ralf Firmenich: “Jeder Baum ist sortenmarkiert und benennt auf einer kleinen Baumscheibe den jeweiligen Sponsor. Wir haben  darauf geachtet, unterschiedlichste Sorten zu pflanzen. Biodiversität steht bei der Aktion an erster Stelle.”

Im Herbst wird es weitergehen. In Abstimmung mit dem Platzbetreiber sollen weitere Pflanzflächen ausgewiesen werden.

Sponsoren (50,.€ pro Baum) können sich ab sofort wieder sehr gerne im Sekretariat registrieren lassen.

Warum nicht ein regelmäßiges Training am Mittwochabend? Nach getaner Arbeit den Tag ausklingen lassen und noch etwas für sich selbst tun!
Trainieren Sie mit einem unserer qualifizierten PGA Professionals für den unglaublichen Preis von nur 18€ pro Übungseinheit. Alle Bereiche Ihres Spiels werden unter die Lupe genommen: Drives, Eisen, Pitchen, Chippen, Bunker, Putten…

Schauen Sie bei einem der nächsten Treffen des Wednesday Evening Club bei uns vorbei.

Weitere Informationen finden Sie hier

Liebe Mitglieder des Golfclubs Waldbrunnen,

bitte beachten Sie, dass wir den Anmeldeschluss für unser diesjähriges Matchplay verlängert haben.

Melden Sie sich noch bis Freitag, den 22.03.19 bis 12:00 Uhr für unsere Einzel- und Doppelmeisterschaften an.